Maus Treiber in Windows 10 in wenigen Schritten deinstallieren

Device Manager ist eine Control Panel-Anwendung, mit der Sie Geräte und Treiber auf Ihrem System verwalten können. Mit dem Geräte-Manager können Sie maus treiber deinstallieren windows 10 mit einigen Einschränkungen. Normalerweise verwendet ein Endbenutzer den Geräte-Manager nicht, um Geräte oder Treiberpakete zu deinstallieren, sondern muss den Geräte-Manager verwenden, um Probleme zu beheben, die auf seinem Computer auftreten können.

Hinweis: Sie müssen über Administratorrechte verfügen, um ein Gerät oder Treiberpaket mit dem Geräte-Manager zu deinstallieren.

Maustreiber mit wenigen Klicks deinstallieren

Maustreiber mit wenigen Klicks deinstallieren

Weitere Informationen zur Deinstallation von Treibern und Treiberpaketen finden Sie unter Wie Geräte und Treiberpakete deinstalliert werden.

Deinstallation des Geräts

Um ein Gerät mit dem Geräte-Manager zu deinstallieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie die Systemsteuerung, klicken Sie auf Hardware und Sound, und klicken Sie dann auf Gerätemanager.
  2. Erweitern Sie den Knoten, der den Gerätetyp repräsentiert, den Sie deinstallieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Geräteeintrag und klicken Sie auf Deinstallieren.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Geräteentfernung bestätigen auf OK, um den Deinstallationsvorgang zu starten.
  4. Wenn der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, entfernen Sie das Gerät.

Hinweis Bei einigen Geräten müssen Sie möglicherweise das System neu starten, um die Deinstallation abzuschließen. Das Gerät kann bis zum Neustart des Systems weiter funktionieren.

Löschen eines Treiberpakets aus dem Treiberspeicher

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Geräteentfernung bestätigen auf die Option Treibersoftware für dieses Gerät löschen, um das Treiberpaket zu löschen, das für das Gerät verwendet wurde.
  2. Löschen der Binärdateien des installierten Treibers

Der Geräte-Manager kann nicht verwendet werden, um diese Aktion auszuführen.